PORTRAIT

Die heutige E. Müller & Co. AG wurde 1936 gegründet. Sie ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Bauunternehmen und durch die vielen realisierten Projekte mit solidem Leistungsausweis. Seit 1941 befindet sich der Geschäftssitz unverändert an der Feldstrasse 34–36 in Thalwil am linken Zürichseeufer. Die Firma ist tief in der Region verwurzelt und kennt sich bestens mit den örtlichen Voraussetzungen und geltenden Vorschriften aus. 

Weitere grosse Vorteile für viele Bauvorhaben sind die überschaubare Grösse der Firma, die persönliche Betreuung der Bauherrschaft durch die Inhaber und das grosse Kostenbewusstsein. So entsteht eine ehrliche, transparente und partnerschaftliche Zusammenarbeit, die entscheidend zum guten Gelingen des Bauprojekts beiträgt. 


GESCHICHTE

1936     Gründung durch die Gebrüder Emil und Richard Müller, Firmensitz ist die alte Landstr. 168.

1941      Umzug der Firma an die heutige Adresse Feldstrasse 34–36.

1949      Richard Müller tritt aus. Sein Bruder Emil führt die Firma als Kommanditgesellschaft weiter unter dem Namen Emil Müller & Co. Bauunternehmung.

1969      Die Kommanditgesellschaft wird aufgelöst. Neu führt Erich Müller das Unternehmen als Einzelfirma unter dem Namen Emil Müller & Co., Bauunternehmung, Inhaber Erich Müller.

1997     Erich Müller und Fridolin Henggeler führen die Firma neu als Aktiengesellschaft und geben ihr den heutigen Namen E. Müller & Co. AG.

2003     Die Firma wird neu an Fridolin Henggeler übertragen.

2015     Neue Inhaber sind Giuliano Mancina und Luis Miguel Caeiro Martins.

2019     Im November übernimmt Luis Miguel Caeiro Martins die Firma als Alleininhaber.